Tzveta

lebt nach Aufenthalten an mehreren Orten der Welt als freie Autorin überwiegend in Berlin und schreibt auf Deutsch, Bulgarisch und Englisch Gedichte, Prosa und Theatertexte, Literaturinstallationen, Essays und wissenschaftliche Artikel, veröffentlicht in mehreren Sprachen, übersetzt Poesie, initiiert und entwickelt interkulturelle Netzwerke und Herausgaben.

Tzveta

           Foto: Lothar Deus

„Listen carefully to her. She has something to say.“ - Joseph Brodsky

„Die unbändig sprudelnde Energie, die man in Tzveta Sofronievas Persönlichkeit ebenso wie in ihren Texten spürt, fördert wie ein artesischer Brunnen der Poesie Bildkaskaden zu Tage.“ - Michael Speier

„Tzveta Sofronievas Stimme ist eine stabile Kraft in einer einer zwischen Euphorie und Enttäuschungen schwankenden Welt. Sie zu lesen, führt uns über die Schubladen in unserem Denken, erinnert uns, dass wir alle auf der selben Seite stehen.“ - The Current